An welche Zielgruppe wendet sich die Kampagne?

Die Frage überhaupt. „Diakonie. Gut beraten“ ist eine Imagekampagne zur Aufwertung der Sozialen Arbeit. Sie nennt die Bedingungen, die professionelle Hilfe erschweren oder möglich machen. Die Kampagne zeigt der Öffentlichkeit, den Kostenträgern und den Klientinnen: Wir sind kompetent, wenn man uns lässt. Wir setzen uns für bessere Arbeitsbedingungen ein, damit wir uns für unsere Klienten einsetzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.